Vorträge

Vorträge bei ambulant tätigen Gynäkologen im Rahmen ihrer regelmäßigen lokalen Weiterbildungsveranstaltungen

30.02.2013 - Berlin Reinickendorf
13.03.2013 - Brandenburg
15.03.2013 - Potsdam
18.06.2013 - Berlin Friedrichshain / Lichtenberg
19.06.2013 - Berlin Spandau
03.12.2013 - Berlin Adlershof
30.09.2014 - Berlin Adlershof

Lehrtätigkeit

Studentenseminare

01.09.2017 - Seminar an der Universität Greifswald
09.06.2017 - Seminar an der Universität Greifswald
12.05.2017 - Seminar an der Universität Greifswald
11.01.2017 - Vorlesung an der Universität Greifswald
23.09.2016 - Seminar an der Universität Greifswald
29.07.2016 - Seminar an der Universität Greifswald
20.05.2016 - Seminar an der Universität Greifswald
09.01.2016 - Vorlesung an der Universität Greifswald
09.12.2015 - Universität Greifswald
02.10.2015 - Seminar an der Universität Greifswald
07.08.2015 - Seminar an der Universität Greifswald
12.06.2015 - Seminar an der Universität Greifswald
14.01.2015 - Vorlesung an der Universität Greifswald
15.08.2014 - Universität Greifswald
23.05.2014 - Universität Greifswald
25.04.2014 - Universität Greifswald
25.10.2013 - Universität Greifswald
05.07.2013 - Universität Greifswald
24.05.2013 - Universität Greifswald

Studentenpraktikum 48h

20.-24.11.2017
16.-20.11.2015

Sonstige Aktivitäten

16.11.2016

 

AAGL, Orlando


  • CME Surgical Tutorial 1: Faculty und Moderation
  • Vortrag: Prevalence of Leiomyosarcoma among 10.731 Laparoscopic Supra-Cervical Hysterectomies
  •  

 

05.11.2016

 

Endometriose Symposium, Berlin

 

  • Sarkomrisiko - Erfahrung bei über 13.000 LASH Fällen

 

19.-21.10.2016

 

DGGG Kongress, Stuttgart


  • Diskussionsforum: Laparoskopische Myomchirurgie und Hysterektomie: Dürfen wir noch morcellieren?
  • Vortrag: Sarkomrisiko

 

04.10.2016

 

ESGE Kongress, Brüssel


  • Vortrag: Management of sarcoma diagnosed during or after LASH

 

28.04.-30.04.2016

 

AGE Kongress, Berlin


  • Vortrag: Malignomrate bei über 11.000 LASH Operationen
  • Vortrag: AGE im internationalen Vergleich

2016

  • Sonderheft vom Tagesspiegel "Kliniken Berlin 2016"
  • Heilkunde & Gynäkologie Expertenbefragung  zum Thema "Myome", Seite 47

16.07.2015

  • 10.000. OP an der MIC Klinik
  • 5000. LASH OP

10.11.2015

  • Vortrag beim 4. Berliner Symposium für Endoskopie und Endometriose
  • Thema: Malignomrate bei LASH. Datenlage der MIC Klinik und Datenbank der Welt.

07.-10.10.2015

 

24th Annual Congress of the ESGE

 

8.10.2015

  • Laparoscopy 3: Laparoscopic Tissue Extraction (Fibroid morcellation)
  • Vortrag: Malignancy rate in 10,731 uteri morcellated during laparoscopic supracervical hyserectomy (LASH) By Bernd Bojahr (Germany)

 

17.-19.09.2015

 

7. FOG-Kongress / 4. DAGG-Kongress

 

19.09.2015

  • Video-Session – Tipps und Tricks: Laparoskopische und hysteroskopische Myomchirurgie

    Kursleiter: Michael Abou-Dakn, Berlin Bernd Bojahr, Berlin Andreas Hackethal, Würzburg Jörg Hennefründ, Oldenburg Mathias Heßeling, Wuppertal Philipp-Andreas Hessler, Frankfurt a. M. Garri Tchartchian, Berlin

18.09.2015

  • Live-Surgery Frankfurt

    Moderation: Klaus Neis, Saarbrücken Bernd Bojahr, Berlin Rudi Leon de Wilde, Oldenburg Darius Dian, München Thomas Dimpfl, Kassel Gert Naumann, Erfurt Uwe Ulrich, Berlin

     

  • Plenarsitzung AGE, AGUB, AWOgyn:

    Aktuelles aus den Arbeitsgemeinschaften

    Vortrag: Morcellement bei LASH und Myomektomie Bernd Bojahr, Berlin

     

28.08.2015

 

  • MIC III Zertifizierung 

10.12.2014

  • Vortrag beim Fortbildungsabend; Gynäkologisches Krebszentrum, Brustzentrum und Endometriosezentrum, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe; Martin-Luther-Krankenhaus;
  • Thema: Die aktuellen FDA-Warnungen vor dem Morcellieren von Uteri und Myomen: Gefahr des Zufallsbefundes eines Sarkoms oder Karzinoms
Programm 10.12.2014
Programm 10.12.2014

22.11.2014

  • 3. Berliner Symposium für Endoskopie und Endometriose
  • Vorträge zu den Themen: Endoskopische Deszensuschirurgie; Malignomrate bei LASH. Datenlage der MIC

08.-11.10.2014

  • 60. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe in München
  • Vortrag: Hauptsitzung der AGE am 08.10.2014 / Titel: Internationale Ausbildungskonzepte in Europa

24.-27.09.2014

  • ESGE 23rd annual congress - Brüssel
  • Vortrag: LASH (Laparoscopic Supracervical Hysterectomies) - presentation of the standardized minimal invasive technique. The experience of 10331 cases (1998-2013)
  • Vortrag: Why and when LASH? - Experiences of more than 10.000 operations
  • Moderation: Chairman of the AGE - T. Schollmeyer Session 

11.09.2014

  • Hong Kong C.M.E. in Obstetrics & Gynaecology
  • Vortrag: Laparoscopic Supracervical Hysterectomy (LASH) and Laparascopic Sacropexy - Indications, Surgical Techniques, Results and Complication Rates 

27.08.2014

  • German Health Care TV: Die Minimal-Invasive Chirurgie in der Gynäkologie
  • Eine Expertendiskussion zu den Möglichkeiten in der Gynäkologie minimal-invasiv zu operieren
Prof. Bojahr bei der German-Health-Care-TV Expertendiskussion
Prof. Bojahr bei der German-Health-Care-TV Expertendiskussion

10.-12.07.2014

  • 21. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische und Geburtshilfliche Endoskopie e.V. (AGE)
  • Vortrag: Hysterektomie bei großem Uterus myomatosus (>500 Gramm)
  • Moderation: Innovationen - Was setzt sich bei welchen Indikationen durch?

04.04.2014

  • Advisory Board Meeting der ESGE in Leuven (Belgien)

04.03.2014

  • Medscape Deutschland - Artikel "Myomzerkleinerung könnte Tumorzellen streuen - sollte auf einen Eingriff verzichtet werden?" von Inge Brinkmann mit einer Einschätzung von Professor Bojahr
  • Der Artikel ist unter folgendem Link erreichbar http://www.medscapemedizin.de/artikel/4901961

17.10.2013

  • 6. FOG & 22nd Annual Congress ESGE Berlin
    Vortrag: LASH in uteri of more than 500gr- an analysis of 700 cases
  • FOG-AGE-Sitzung
    Vortrag: Gibt es noch eine Indikation für die adominale Hysterektomie?
  • erfolgreiche Wiederwahl in den Vorstand der AGE

11.10.2013

  • Eröffnung der neuen KARL STORZ Niederlassung in Berlin

12.09. - 22.09.2013

  • URLAUB

22.08.2013

  • Die Berliner Morgenpost berichtet über Berlins beste Krankenhäuser. Die Klinik für MIC führt die Liste von 44 Berliner Kliniken mit einer Patientenzufriedenheit von 95% an.
  • Prof. Bojahr ist als Chefarzt an der Klinik für MIC sehr stolz auf dieses Ergebnis.
  • Wir haben ebenfalls im August die 10'000. minimal invasive Gebärmutterentfernung (die LASH-Methode) durchgeführt.

27.07. - 13.08.2013

  • URLAUB

12.07.2013

  • Prof. Bojahr hat seine 4000. LASH Operation durchgeführt.

27.06.2013

  • Teilnahme am wissenschaftlichen VIP Dinner in der Residenz der Botschafters von Neuseeland
  • Einladung von Peter Rider (Botschafter) und Fisher & Paykel HEALTHCARE
  • Referent: Prof. Dr. Jonathan M. Sackier, University of Virginia
  • Vortrag: Humidification in Laparoscopic Surgery

10.06.2013

  • Die 7000. Operation von Prof. Bojahr wurde an der Klinik für MIC durchgeführt.

16.05.2013

  • Live Übertragung (LASH) aus dem OP der Klinik für MIC nach Giessen zum Internationalen Endoskopiekurs

12.-13.04.2013

  • Teilnahme am wissenschaftlichen Symposium in Barcelona

28.-30.12.2012

  • Aufenthalt in Istanbul
  • 15-jähriges Bestehen der MIC-Klinik

03.12.2012

  • Gynecology MIS Fibroids
  • 25-minütiger Vortrag zum Thema "Laparoscopic and Robotic Supracervical Hysterectomy for Myoma" 
  • Klicken Sie hier um den Vortrag zu sehen (ab Minute 47.33)

17.11.2012

  • 2. Berliner Symposium für Endoskopie und Endometriose

  • Vorsitz: Prof. Bernd Bojahr und Prof. Uwe Ulrich 

  • Vortrag: Endometriose und Kinderwunsch – Behandlungsstrategien abhängig vom Stadium und von Begleitbefunden

05.11.2011

  • 1. Berliner Symposium für Endoskopie und Endometriose

  • Referent: PD Dr. med. habil. Bernd Bojahr, Klinik für Operative Gynäkologie, MIC-Klinik Berlin

  • Vortrag:  Endoskopische Sakropexie